Duckefett, Waschweiber und Männersport            750 Jahrfeier

25. August 2013

Am Sonntagmorgen haben sicher alle Neukirchener mit dem Himmel um die Wette geweint. Sollte denn wirklich der Regen die ganze Vorarbeit zum großen Dorfjubiläum zunichte machen? All die Stände, das Handwerk und die Freiluftaktionen für die Katz? Zum Glück nicht. Denn am Vormittag rissen die Regenwolken auf, es blieb am Nachmittag trocken und so kamen viele, viele Besucher aus der Region in den Kernort der Gemeinde Haunetal (Landkreis Hersfeld-Rotenburg), um sich beim Stehenden Festzug verwöhnen zu lassen. Duckefett mit dampfenden Kartoffeln gab es zum Beispiel oder frische Waffeln und vieles Herzhaftes und Süßes mehr. Der Schmied klopfte unentwegt sein Eisen, die fleißigen Frauen rieben sich die Hände beim Wäschewaschen in der dreckigen Brüh wund, das Spinnrad drehte unentwegt seine Runden und die Ernte wurde ebenso nach altem Brauch eingefahren - die Brotzeit und das Geschwatz auf den Strohballen inklusive.

 

Es war mächtig was los im Dorf. Und vom Berg dröhnten den ganzen Tag über die Motoren. Die Neukirchener hatten sich zum 750. Dorfjubiläum etwas ganz Besonderes einfallen lassen - schließlich haben sie ja die Motorsportfamilie Feller im Dorf. Auf dem eigens eingerichteten Hegebergring ging es mächtig rund. Klassische Motorräder, Seitenwagen und ein altes Formel Eins Auto begeisterten die Besucher.

 

Osthessen-News: Hans-Hubertus Braune

Link:

http://osthessen-news.de/n1236279/haunetal-duckefett-waschweiber-und-m-nnersport---750-jahrfeier-begeistert---bilder.html