Tagesfahrt am 15. August 2017   Zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg & Kloster Corvey

Seit dem 5. März 2017 ist das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG neu zu entdecken. Unter dem Motto Sehen. Erleben. Begreifen. lässt sich in einzigartiger Weise der faszinierende Wandel der Tischkultur von 1747 bis heute entdecken. Über die Herstellung feinsten Manufaktur-Porzellans ist vieles in der ebenfalls neu gestalteten, großzügigen Besucherwerkstatt aus erster Hand zu erfahren. Im Schlosscafé & Restaurant Lottine, dem ehemaligen Kavalierhaus des Schlosses, werden Sie mit frischen, saisonalen und regionalen Spezialitäten verwöhnt. - selbstverständlich auf Porzellan von FÜRSTENBERG. Auf der großen Sonnenterrasse genießen Sie darüber hinaus einen herrlichen Ausblick über das Wesertal. Anschließend fahren sie zum ehemaligen Benediktinerkloster Corvey. Ein bedeutender Ort, der auf einzigartige Weise Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte verbindet. Romantisch am Weserbogen und am Weser-Radweg gelegen, gilt Corvey damals wie heute als kultureller Leuchtturm, der mit seiner mehr als 1200-jährigen Geschichte weit strahlt und weltweit seinesgleichen sucht. Seit dem Jahr 2014 ist Corvey auf der Liste der UNESCO als "Weltkulturerbe" eingetragen. Hinter alten Mauern können sie auf spannende Entdeckungsreise gehen. Sehenswert sind das karolingische Westwerk, die barocke Klosteranlage, der Kreuzgang und die Äbtegalerie sowie der prächtige Kaisersaal und die facettenreichen Prunk- und Wohnräume aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

 

Interessiert oder neugierige geworden, dann melden sie sich schnell an zur Tagesfahrt bei, Annemarie Diemer 06673-403